Bedarf

Individuelle Bedarfsanalyse ( Grundlageermittlung)

Erfassung der Rahmenparameter

Am Anfang eines Beleuchtungskonzepts steht immer die Idee/Vorstellung/Anforderung. Der Wunsch, ein Objekt neu auszustatten oder es schöner, besser, (arbeits-)sicherer, energieeffizienter, gemütlicher oder atmosphärischer zu machen. Dafür sprechen wir intensiv mit Auftraggebern und Bauherren, erfassen alle Rahmenparameter und stimmen uns bei Bedarf mit weiteren beteiligten Projektpartnern ab.

  • Erfassung von Kundenwünschen und Vorstellungen (z. B. Einrichtung, Farben, Materialien etc.)
  • Vorbesprechung technischer Anforderungen (Lichtschaltung und -steuerung, Smart-Home, LED-Dimmbarkeit etc.)
  • Anforderung von externem Planmaterial (DWG, DXF, PDF-Formate) vom Architekten/Bauträger und beteiligten Fachplanern für Küche, Bad, Kamin etc.
  • Aufmaß vor Ort, sofern zur Ergänzung des Datenmaterials erforderlich
  • Neuzeichnung CAD-Grundriss/Plan (DWG-Format), sofern erforderlich (optional)
  • Entwicklung der Basiskonzeptidee
Die mobile Version verlassen